Ab 26.2. heißt das Thema „WACHS“

Fraenzi Firlefanz hat diese Woche für Thema und geniale Beispielkarten gesorgt.

Sie schreibt:

Diese Woche darf ich das Thema bei Arte Cards vorgeben *freu*
Ich habe WACHS gewählt- zum einen weil ich seit einiger Zeit der Encaustic Technik verfallen bin und ich glaube, das bei vielen von Euch auch noch so ein Eisen und Wachsreste im Schrank schlummern und ein karges Dasein fristen *ggg* Und weil ich finde es geht auch ohne „spezielle“ Ausrüstung- Haupsache es wird irgendwie , irgendwo Wachs mitverwendet.

Es könnte eine verzierte Kerze sein , Siegelwachs, Wachsmalbuntstifte oder gefärbte Kerzenreste (hier bitte beim bügeln gut lüften !!!! Man weiss ja nie….), ein Bienenwachsüberzug , mit Wachs aufgebügelte Serviettte…oder mit nem Teelicht über ne Karte reiben und brayern , einen Keilrahmen mit Wachs und Bügeleisen bearbeiten, Sand und Glimmer einschmelzen ……und und und …

This week  our theme is „WAX“

Fraenzi Firlefanz choose the theme for this weeks challenge and made the marvellous sample-cards.

She writes:

This week it’s my turn to choose the theme for the Arte-Cards-Challenge.

I choose „WAX“ because since a couple of time I’m addicted to the „Encaustic-technique“.

I think, that many of you have got an iron and some pieces of wax at home.

I want you to create something with wax.

It cuold be a card, a candle, somethig covered with beeswax or taken wax for a resist-effect, for example.

Advertisements

13 Gedanken zu „Ab 26.2. heißt das Thema „WACHS“

  1. Ich bin auch mal einer „Hausfrauentätigkeit“ nachgekommen *ggg*
    Da ich aber ungern Stoff bügle, habsch Papier genommen *flöt*
    Hier ist mein Ergebnis

    LG
    biba

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s